Zutrittssystem

divider

Die Spezialisierung von dP elektronik auf Zutrittssysteme und Arbeitszeiterfassung bietet ein besseres Ergebnis als bei Anbietern, bei denen das Zutrittssystem nur eine von diversen Dienstleistungen ist. Sicherheitskonzepte in allen gewerblichen Bereichen nehmen immer mehr an Wichtigkeit zu. Zu diesen Sicherheitskonzepten gehört auch das Zutrittssystem, welches nicht nur einfach in der Handhabung sondern auch Sicher in der Ausführung sein muss. Diese Anforderungen können von dP elektronik zum Beispiel mit der IQ MultiAccess Zutrittskontrolle zuverlässig und schnell umgesetzt. 

Zutrittssystem ohne Haken und Ösen

Ein Zutrittssystem bietet Sicherheit und Schutz für Menschen und für Werte. Unsere vernetzten Zutrittssysteme können einfach und schnell an Ihre jeweiligen Anforderungen angepasst werden und bieten eine permanente Übersicht über die Zutrittsberechtigungen aller Personen. Für abgelegene Türen stehen selbstverständlich auch elektronische Schließzylinder und Beschläge zur Verfügung. Das Zutrittssystem bietet eine Türzustandsanzeige und somit können keine Türen mehr vergessen werden. Daneben werden mit dem Zutrittssystem auch noch weitere umfangreiche Protokollierungsmöglichkeiten geboten. Natürlich beinhaltet das Zutrittssystem bei Bedarf auch eine Alarmgenerierung bei Manipulation oder bei unberechtigten Versuchen des Zutrittes.

Mit dem Zutrittssystem sind nahezu beliebig viele Zutrittsprofile definierbar mit unternehmenseinheitlichen Schließprofilen. Die Schließprofile sind ständig aktuell und können mittels der Vernetzung auch für weit entfernte Niederlassungen standortübergreifend genutzt werden. Für die Revisionssicherheit bieten wir neben dem Zutrittssystem eine zusätzliche Ausweiskartenverwaltung an, welche für jede ausgegebene Zutrittskarte den Berechtigungsprozess elektronisch dokumentiert.

Zutrittssystem von dP elektronik: Verwaltung des Systems

Ein Zutrittssystem bedeutet ein Plus an Freiheit und Komfort für jedes Unternehmen. Jedoch setzt dies voraus, das die Verwaltung des Zutrittssystem einfach und intuitiv funktioniert. Die optimale Lösung für das Zutrittssystem geht aus einer Umsetzung von Standard Soft- und Hardware hervor, so dass hiermit kostengünstige Lösungen angeboten werden können. Die Standard Software des Zutrittssystems bietet eine hohe Benutzerfreundlichkeit und baut auf die langjährige Erfahrung der Entwickler und diverse Projekte auf. Dies verkürzt nicht nur die Einarbeitungsphase sondern schließt auch potenzielle Fehlerquellen aus.

Es wird jedoch zugleich das Beste aus dem bestehenden System herausgeholt sowie auch das Maximum an Leistung für das gesamte Unternehmen. Das Zutrittssystem bietet jedoch auch ein Maximum an Komfort und Mehrwert und in vielen Fällen kommen Funktionalitäten zum Vorschein, welche in der Vergangenheit im Verborgenen geblieben sind. Dies bietet für den Kunden eine hohe Flexibilität und zugleich eine hohe prozentuale Relation zwischen der Investition und dem Zugewinn an Sicherheit.

Neues Zutrittssystem aufgebaut auf jahrzehntelange Erfahrung

In die Entwicklung des Zutrittssystems floss 30 Jahre Erfahrung mit Zutrittskontrollsystemen ein. So wird das System immer neu konzipiert basierend auf der aktuellen Softwareplattform. Natürlich wird bei der Programmierung auf modernste und fortschrittlichste Entwicklungstools zurückgegriffen, so dass die Software auf vielen bisherigen und aktuellen Betriebssystemen problemlos lauffähig ist. Schnittstellen zu weiteren Anwendungen sind Standard wie auch die Entwicklung von kundenspezifischen Anbindungen. So ist die Realisierung eines modernen Zutrittssystems, welches den individuellen Ansprüchen nach einer leichten Bedienbarkeit, einer hohen Flexibilität und der höchsten Sicherheit entspricht, niemals unmöglich.

Zutrittssysteme für viele Einsatzbereiche

Neben dem klassischen Einsatz der Zutrittssysteme in Unternehmen bieten sich auch Lösungsansätze in Kindertagesstätten an. Hier kommt es häufig zu einer Kombination aus Zugangskontrolle und Fluchtwegsteuerung am Haupteingang.

Darüber hinaus sind auch Zutrittskontrollanlagen für Facilitymanager und Hausverwaltungen ein klassischer Einsatzbereiche für die Zutrittssysteme von dP elektronik. Dabei können die Zutrittsrechte sowohl zentral vom Gebäudeverwalter oder auch von den jeweiligen Mietern individuell in der Software vergeben werden. Selbstverständlich kann jeder Vermieter nur die Zugänge für seinen Mietbereich und die öffentlichen Bereiche wie beispielsweise Haupteingänge, Fahrstühle oder die Schranke zur Tiefgarage steuern.