Cloud Security

Wie sicher ist Cloud Computing für Ihre Daten?

1000 Mal gehört, 1000 Mal nicht verstanden – Cloud Computing ist kein einfaches Thema. Wir geben Ihnen einen kurzen Einblick in die Thematik und berichten über Anbieter des Cloud Computing, den Vorteilen, Risiken und über unseren eigenen Erfahrungsbericht mit Cloud Diensten.

Cloud Computing als Plattform des vernetzten Arbeitens

cloud computing

Kennen Sie das? Der Speicher Ihres Smartphones ist mal wieder voll, weil Sie zu viele Urlaubsfotos geschossen haben. Bei einem iPhone ist eine Speichererweiterung nicht möglich, das heißt für Sie: Speicher aufräumen oder Sie können keine weiteren Daten auf Ihrem Endgerät speichern. Ein anderes Szenario: Sie sind auf Geschäftsreise und Ihnen fällt auf, dass Sie ein wichtiges Dokument vergessen haben. Was nun?

Hier kommt der Begriff des Cloud Computing ins Spiel. Mit Hilfe des Cloud Computing ist weder eine Software, noch zusätzliche Hardware (z.B. Speichermedien) nötig.

Alle Daten werden auf externen Servern gespeichert und sind über Ihren Internetbrowser abrufbar. Optional können die Apps der einzelnen Anbieter für mehr Komfort und Integration auf Ihr Endgerät heruntergeladen und verwendet werden. Sie als Nutzer müssen sich weder um Programmupdates, noch um die Anschaffung von Hardware kümmern.

Doch nicht nur als reines Speichermedium sind Cloud-Dienste ein nützliches Tool: Zu den Einsatzmöglichkeiten der Cloud zählen generell die Bereitstellung der IT-Leistungen, „Anwendungsprogramme“ (Software-as-a-Service), „Speicher- oder Rechnerkapazität“ (Infrastructure-as-a-Service) und „Entwicklungsumgebungen“ (Platform-as-a-Service).

Dabei werden dem Nutzer bei SaaS vollständige Softwareanwendungen zur Nutzung über das Internet zur Verfügung gestellt. Bei IaaS stellt der Cloud-Anbieter dem Nutzer klassisch Rechenleistung oder Speicherplatz zur Verfügung. Hierzu gehören alle Anbieter, wie Dropbox, iCloud o.ä. Letztlich werden bei EaaS dem Kunden Umgebungen für die Entwicklung und den Betrieb eigener Softwarelösungen bereitgestellt.

Das Prinzip der Cloud Dienste: Es funktioniert von überall – egal ob von zuhause, dem Büro oder dem Smartphone.

Auch dürfte es für Sie keineswegs Neuland sein: Wenn Sie Ihre E-Mails nicht über Programme wie Outlook oder Thunderbird abrufen, nutzen Sie bereits eine Art des Cloud Computing. Ihre E-Mails werden bei Webmail-Anbietern wie web.de, googlemail, gmx.de o.ä. in der Cloud gespeichert und sind für Sie jederzeit und von überall abrufbar.

Die Bereitstellung der Cloud-Services erfolgt nach zwei Modellen:

Über das öffentliche Internet (Public Cloud) oder über ein internes Netzwerk (Privat Cloud). Die Privat Cloud wird dabei einer breiten Masse zur Verwendung angeboten. Hier hat der Kunde bzw. Nutzer keinen Einfluss darauf, wo und auf welcher technischen Basis ihm die genutzten Ressourcen zur Verfügung gestellt werden.

Im Vergleich dazu wird die Privat Cloud speziell für einen Kunden bereitgestellt.

Cloud Computing
[/vc_column][/vc_row]

Die besten Anbieter für Cloud Computing im Vergleich

Anbieter für das digitale Speichern und vernetzte Bearbeiten Ihrer Fotos, Videos, Dokumente etc. gibt es viele. Doch welche von Ihnen sind gut und welche Kosten kommen auf Sie zu?

Wir stellen Ihnen die sechs besten Anbieter für den privaten und klein- bis mittelständischen Bereich vor. Dabei bieten alle Anbieter kostenlosen und gegen Aufpreis zubuchbaren Speicherplatz an:

OneDrive

OneDrive

Kostenlos: 15 GB

Extra-Speicherplatz: 50 GB für 2,50€ mtl.

Mega

Mega

Kostenlos: 50 GB

Extra-Speicherplatz: 500 GB, 2 TB oder 4 TB ab 8,33€ mtl.

iCloud

iCloud

Kostenlos: 5 GB

Extra-Speicherplatz: 50 GB bis 2 TB ab 0,99€ mtl.

Google Drive

Google Drive

Kostenlos: 15 GB

Extra-Speicherplatz: 100 GB bis 30 TB ab 1,99$

Dropbox

Dropbox

Kostenlos: 2 GB

Extra-Speicherplatz: 1 TB für 8,25€ mtl.

box

box

Kostenlos: 10 GB

Extra-Speicherplatz: 100 GB bis unbegrenzt ab 4€ mtl.

Die Vorteile des Cloud Computing

Neben den teils üppigen Speicherplatz-Angeboten einzelner Anbieter sprechen weiterhin folgende Vorteile für die Nutzung von Cloud Diensten:

  • Speicherplatz auf dem Endgerät wird geschont bzw. freigehalten
  • Daten werden zentralisiert und sind von überall abrufbar
  • Die Installation von teurer Software, wie Schreibprogrammen, entfällt, da ein großer Teil der Cloud Dienstleister eine Bearbeitung der Dokumente im Webbrowser ermöglichen
  • Nutzer müssen sich keine Gedanken über Backups machen, da dies vom Dienstleister bereitgestellt wird
  • Keine Software-Updates mehr nötig
  • Der Kauf von zusätzlicher Hardware, wie Festplatten oder USB-Sticks entfällt
  • Cloud Computing bietet die Möglichkeit, dass mehrere Anwender eine Datei gemeinsam bearbeiten können. Die Versionkontrolle wird dabei von der Cloud-Software übernommen.
  • E-Mail-Benachrichtigung, wenn sich jemand von einem bisher unbekannten Gerät mit Ihrem Passwort in das jeweilige Konto einzuloggen versucht

Die größten Schwachstellen/Risiken der Cloud

Neben den vielen Vorteilen des Cloud Computing stellt sich auch die Frage der Sicherheit: Wo liegen die Risiken und Gefahren der Cloud? Wir stellen Ihnen die größten Sicherheitsrisiken für Sie im privaten, wie auch gewerblichen Bereich.

Datenverlust

Ein Datenverlust kann für Sie sowohl im privaten als auch gewerblichen Bereich böse enden. Hohe Geldbußen, Gerichtsprozesse und harte Strafen könnten dabei auf Sie als Unternehmer zukommen. Auch ist ein eventueller Image-Schaden oder der Verlust von Aufträgen nicht zu unterschätzen.

Gestohlene Benutzerdaten

Zu schwache Passwörter, ein schlechtes Schlüsselmanagement oder auch lockere Authentifizierungsprozesse begünstigen Datenverluste. Oftmals brauchen auch Unternehmen zu lange, um Zugriffsrechte ausgeschiedener Mitarbeiter zu löschen. So kann dem Unternehmen noch nachträglich geschadet werden. Auch im privaten Sektor werden oftmals zu einfache Passwörter verwendet, die eine unerlaubte Nutzung Dritter begünstigen.

Gehackte Konten

Hacker haben oft ein leichtes Spiel bei schlechten Verschlüsselungen. Wohin gehackte Konten führen können, haben wir zuletzt in der Presse sehr oft beobachten können: Cloud-Konten diverser Promis wurden gehackt, dabei wurden pikante Bilder veröffentlicht.

Was wir als Partner leisten können

Auch wir haben uns Gedanken über das Thema Cloud Computing gemacht. Dazu haben wir uns mit den führenden Anbietern von Cloud Diensten im Business-Bereich befasst.

Sind wir und unsere Arbeit bereit für Cloud-Lösungen? Wir sagen: Mittel- und langfristig werden viele Unternehmen auf Cloud-Dienste zurückgreifen.

Wir persönlich gehen weg vom klassischen, teils verhassten Begriff der Cloud, hin zum „Vernetzten Computing“. Derzeit verbinden viele mit der Cloud etwas unsicheres, neue Technologien im Vernetzen Computing sorgen jedoch für eine hohe Sicherheit. Dabei setzen wir auf deutsche Rechenzentren, die sowohl physisch, als auch software-technisch vor unbefugten Zugriffen oder äußerlichen Einflüssen, wie Blitzeinschlägen, besser geschützt sind, als der Großteil der Unternehmen mit eigenen Servern. Denn das kostet Geld, was viele Unternehmen nicht aufbringen können. Schnell können so Daten verloren gehen.

Speziell für den Business-Sektor eröffnen sich durch den Einsatz von Cloud Diensten neue Möglichkeiten:

E-Business

Zu unseren Leistungen gehört die mobile Zeiterfassung für Sie und Ihre Mitarbeiter, die mobile Videoüberwachung und die Echtzeit-Fernsteuerung Ihres Zutrittskontrollsystems. Entscheiden Sie wann, wer, wo Ihre Räumlichkeiten betreten darf – wann immer Sie es wollen.

Wir sehen die großen Vorteile und Möglichkeiten des Vernetzten Computing vor allem im Business Sektor, sind uns aber auch über die Sicherheitsrisiken bewusst. Wir werden uns auch in Zukunft noch mehr mit dem Thema des Vernetzten Computing auseinandersetzen müssen.

Was wir als Partner leisten können

Das Thema Sicherheit wir bei uns seit jeher großgeschrieben. Und auch in der Sicherheitsbranche hat die Digitalisierung bereits Einzug erhalten. Gerne stehen wir Ihnen als Experte in diesem Bereich zur Verfügung.

Zögern Sie nicht und schützen Sie Ihre Daten vor unbefugten Zugriff. Wir sind für Sie da.

Anrede*

FrauHerr

Ihr Name*

Ihr Telefonnummer*

Ihr Anliegen